Телеграм канал ''




1'614 подписчиков
826 просмотров на пост


Детальная рекламная статистика будет доступна после прохождения простой процедуры регистрации


Что это дает?
  • Детальная аналитика 698'666 каналов
  • Доступ к 248'832'318 рекламных постов
  • Поиск по 1'053'195'146 постам
  • Отдача с каждой купленной рекламы
  • Графики динамики изменения показателей канала
  • Где и как размещался канал
  • Детальная статистика по подпискам и отпискам
Telemetr.me

Telemetr.me Подписаться

Аналитика телеграм-каналов - обновления инструмента, новости рынка.

Найдено 24 поста

Die Kronen-Lichtnelke, hier in der weißen Form, ist eine alte Bauerngarten-Pflanze.

Bienen, Hummeln und Schmetterlinge lieben sie, insbesondere auch der Zitronenfalter, der von ihr magisch angezogen wird.

Sie ist eine ausdauernde Blüherin über den ganzen Sommer, wobei nicht die einzelne Blüte so ausdauernd ist, sondern unermüdlich immer wieder neue Blüten gebildet werden.

Im Mittelalter hatte die Kronen-Lichtnelke den Beinamen "Christusauge" und wurde bei Augenleiden eingesetzt.

Ihre Seelenbotschaft für uns ist die Erinnerung an unsere Selbst-Fürsorge und die Achtsamkeit mit uns Selbst und unseren Bedürfnissen nach Ruhe, Geborgenheit und Schutz.

Sie ruft uns zu einer Pause, dem Innehalten und Nachspüren, was in diesem Moment unser wirkliches Bedürfnis ist.

Diesem dann auch zu folgen, führt uns in die Freude, in die Herzöffnung, in die Verbindung mit allem, was ist und zu neuer Lebenskraft.

t.me/natur_seele_bewusstsein

www.garten-seele.de
Akasha-Chronik Lesungen und schamanische Botschaften
Изображение
Die Färberkamille oder auch Färber-Hundskamille eignet sich hervorragend, um Baumwolle, Leinen oder Wolle zu färben.

Blüten und Blätter sind essbar,
eine besondere Heilkraft wird ihnen nicht zugeschrieben. Früher wurde die Färberkamille als Wundauflage und bei Menstruationsbeschwerden eingesetzt.

Ihre Seelenbotschaft für uns ist die Besinnung auf unser Inneres, wenn es im Außen zu turbulent und schmerzhaft wird.

In diesen Situationen neigen wir oft leider dazu, uns von unserem Inneren abzuwenden, um die unangenehmen Gefühle nicht zu spüren.

Tatsächlich verursacht dies aber keine Linderung, sondern oftmals nur mehr Turbulenz und Schmerzen.

Der Trost stattdessen liegt in uns selbst, in der liebevollen Annahme und Beachtung unserer Gefühle.

Wenn wir unseren Gefühlen so zuhören, wie wir unseren Freunden zuhören wenn sie Sorgen haben, werden wir selbst zu unserem besten Freund.

t.me/natur_seele_bewusstsein

www.garten-seele.de
Akasha-Chronik Lesungen,
spirituelles Coaching,
schamanische Botschaften
Изображение
Der Natternkopf ist ein Insekten- und Schmetterlingsmagnet und ein hervorragender Nektarlieferant.

Die Heilkraft des Natternkopf ist Borretsch und Beinwell ähnlich, mit denen er auch verwandt ist. Äußerlich kann er bei Verstauchungen und Zerrungen, innerlich bei Kopfschmerzen, Husten und Fieber angewandt werden.

Er sollte aber nicht zu lange Zeit konsumiert werden, da er dann leberschädigend wirken kann.

Feinstofflich hilft uns der Natternkopf loszulassen und uns dem Fluss des Lebens hinzugeben.

Wenn wir in der Angst leben, etwas zu verlieren, leben wir in einem Bewusstsein des Mangels.

In diesem Bewusstsein ziehen wir das an, wovor wir Angst haben.

Fülle und Reichtum finden wir dann, wenn wir loslassen und vertrauen.

Fließen lassen bedeutet oft auch, mal selbst nicht so viel zu tun, die Kontrolle aufzugeben und einfach aus dem Weg zu gehen, damit das Leben sich entfalten kann.

t.me/natur_seele_bewusstsein

www.garten-seele.de
Akasha-Chronik Lesungen,
spirituelles Coaching,
schamanische Botschaften
Изображение
Einen wunderschönen Sonntag wünsche ich allen mit Distel-Grüßen von der Schwarzmeerküste ❤
Видео/гифка, 43 сек,
Die Moschusmalve kam ursprünglich aus den Mittelmeerländern zu uns, ist aber mittlerweile eingebürgert und als alte Heilpflanze bekannt.

Die Moschusmalve ist in allen Teilen essbar, ihre Heilkraft entfaltet sie vor allem bei Erkältungskrankheiten im Hals- und Rachenraum und bei Magen-Darm-Erkrankungen.

Ihre Seelenbotschaft für uns ist die Erinnerung an das vertrauensvolle unbeschwerte Kind, das wir einmal waren, das mit offenem Herzen auf die Welt zuging und sich an ihr erfreute.

Zart und doch kraftvoll fühlte es seinen eigenen Wert und damit eine Verbundenheit und Liebe zu allem.

Die Moschusmalve hilft uns, diese Unbeschwertheit wieder zu finden, unnötige Abgrenzung und Isolation zu lösen und uns als ein Teil des Ganzen zu empfinden.

Darin finden wir die Sicherheit, unser Herz auch für andere zu öffnen und sie, wie uns selbst, mit allen Eigenheiten liebevoll anzunehmen.

t.me/natur_seele_bewusstsein

www.garten-seele.de
Akasha-Chronik Lesungen,
spirituelles Coaching, schamanische Botschaften
Изображение
Die Kaukasus-Fetthenne kam aus dem Kaukasus, dem nördlichen Iran und der Türkei zu uns, eine kleine, aber robuste und durchsetzungsfähige Pflanze.

Sie ist in Maßen essbar und wirkt leicht abführend. Äußerlich kann sie zur Wundheilung und bei Warzen, Schwielen etc. eingesetzt werden.

Auf der feinstofflichen Ebene fördert sie unseren Optimismus, jene Säule der Resilienz, in der unsere ursprüngliche Lebenskraft steckt.

Leider werden wir schon als Kinder dahin erzogen, auf das negative zu sehen (die Fehler werden rot angestrichen, anstatt das Richtige zu markieren und zu fokussieren).

Wir dürfen lernen, dieses alte Programm aufzulösen und uns auszurichten auf den kraftvollen Kern, der in uns allen lebt.

Gezieltes Erkennen und Auflösen der alten Glaubenssätze führt uns zurück in diese Lebenskraft.

Bei der Auflösung alter Programme unterstütze ich Dich gerne. Mehr dazu auf meiner Homepage oder PN.

t.me/garten_seele

www.garten-seele.de
Akasha-Chronik Lesungen,
spirituelles Coaching,
schamanische Botschaften
Изображение
Das Taubenkropf-Leimkraut duftet nur nachts und ist bei Nachtfaltern ein beliebtes Nektarangebot.

In der Naturheilkunde spielt es kaum eine Rolle, wirkt aber stoffwechselfördernd und immunstärkend.

Aus der Wurzel wurde früher Seife hergestellt.

Die Seelenbotschaft des Taubenkropf-Leimkraut erinnert uns daran, das Auf und Ab des Lebens leicht zu nehmen.

Indem wir nicht am Problem festhalten, nehmen wir die größere Perspektive ein, in der wir eingebunden in den ewigen Rhythmus des Lebens erkennen, dass das Problem im Grunde winzig ist, auch wenn es uns gerade groß erscheint.

So hilft es uns auch, loszulassen, die Kontrolle aufzugeben und alles fließen zu lassen.

Alles ist zyklisch, geht und kommt, wächst und vergeht, die linear wahrgenomme Zeit ist eine Illusion.

Indem wir uns diesen Zyklen hingeben, erfahren wir die Leichtigkeit und Freude, die unser eigentlicher Urzustand ist.

t.me/natur_seele_bewusstsein

www.garten-seele.de
Akasha-Chronik Lesungen,
spirituelles Coaching,
schamanische Botschaften
Изображение
Wenn ich morgens ans Meer gehe, komme ich an dieser Wiese vorbei. Im Moment blüht dort vor allem Wegwarte. Ich habe noch nie vorher so viele dieser Pflanzen auf einmal gesehen.

Die Wegwarte ist etwas für Frühaufsteher. Ihre Blüten sind nur morgens geöffnet, gegen Mittag schließen sie sich bereits.

Die Pflanze ist in allen Teilen essbar, aus ihr wurden Chicorée und Zichoriensalat gezüchtet und aus ihrer Wurzel Kaffeesatz hergestellt.

Ihre Heilkraft entwickelt sie vor allem im Verdauungsbereich, wo sie fördernd, entschlackend, entgiftend und appetitanregend wirkt. Auch bei Hautleiden und Diabetes findet sie Anwendung.

Auf der feinstofflichen Ebene hilft sie uns, zu uns selbst zurück zu finden, wenn uns etwas aus dem Gleichgewicht gebracht hat. Dann führt sie uns auf unseren Weg zurück.

Auch, wenn es darum geht, unsere wahre Bestimmung zu finden, hilft uns die Kraft der Wegwarte.

t.me/natur_seele_bewusstsein

www.garten-seele.de
Akasha-Chronik Lesungen,
spirituelles Coaching,
schamanische Botschaften
Изображение
Die Feige ist einer der ältesten Fruchtbäume und Kulturpflanzen und gehörte zusammen mit Oliven und Weizen zu den wichtigsten Nahrungsmitteln der alten Völker.

Feigen werden seit 5000 Jahren angebaut, insbesondere in der Türkei, Ägypten, Algerien und Marokko.

Sie sind sehr nährstoffreich und heilsam. Sie wirken positiv bei hohem Blutdruck und senken den Cholesterinspiegel.

Feinstofflich hilft uns die Feige, die Ängste vor dem Unbekannten loszulassen.

Ihre Botschaft zeigt uns, auch Gegensätze und Paradoxes zu akzeptieren und nicht das, was uns fremd oder unverständlich ist, abzulehnen oder dagegen anzukämpfen.

Das Gefüge unserer Welt ist komplex, vielfältig und oftmals paradox. Wir möchten gerne alles erklären, da dies unserem Sicherheitsbedürfnis entgegen kommt.

Es wird aber immer Nicht-Erklärbares, Geheimnisse und Unverständliches geben, dem wir Vertrauen schenken dürfen.

t.me/natur_seele_bewusstsein

www.garten-seele.de
Akasha-Chronik Lesungen,
spirituelles Coaching,
schamanische Botschaften
Изображение
Farn gehört zu den Urpflanzen, die zusammen mit den Schachtelhalmen und den Zinnkräutern bereits vor Millionen von Jahren auf der Erde waren.

Damals noch baumhoch hat sich der genetische Code seither nur in der Größe der Pflanze wesentlich geändert.

Der Wurmfarn ist giftig. Einzelne Heilanwendungen gab und gibt es trotzdem, vor allem auch äußerlich.

Interessanter ist aber seine Seelenbotschaft für uns. Er schützt uns, wie vor negativen Einflüssen von außen über die innere Stärkung.

Er richtet uns auf, bringt uns in unsere Mitte und gibt uns Kraft.

Damit werden wir unempfindlich gegen äußere Attacken.

Der Legende nach kann aus den Sporen des Wurmfarns, wenn sie zur Sommersonnenwende gesammelt wurden, ein Zauberpulver hergestellt werden, das unsichtbar macht.

Unsichtbar sein bedeutet auch unangreifbar sein.

In der Kraft unserer Mitte sind wir sicher und beschützt.

t.me/natur_seele_bewusstsein

www.garten-seele.de
Akasha-Chronik Lesungen,
spirituelles Coaching,
schamanische Botschaften
Изображение
Der weiße Steinklee lockt mit seinem betörenden Duft viele Insekten an.

Steinklee ist essbar und heilkräftig, sollte aber nicht im Übermaß konsumiert werden.

Er wirkt blutverdünnend, krampflösend, äußerlich angewandt auch heilend bei Blutergüssen und Prellungen.

Seine Seelenbotschaft hilft uns, unsere Energie in einen ruhigen Fluss zu bringen.

Innere Blockaden führen zu Energiestau oder auch überschäumenden Reaktionen, wenn die zurück gehaltene Energie letztendlich über die Blockade hinweg schießt.

Neben der Beseitigung der Blockaden ist es hilfreich, auch den Energiefluss in uns zu bereinigen, denn wie ein Fluss gräbt die Energie beim Umfließen der Blockade ein neues "Flussbett", das oft erhalten bleibt, auch wenn die Blockade gar nicht mehr existiert.

Indem wir die Energien in ihre ursprünglichen Bahnen lenken, finden wir auch zu unserer ursprünglichen Kraft zurück.

t.me/natur_seele_bewusstsein

www.garten-seele.de
Akasha-Chronik Lesungen,
spirituelles Coaching,
schamanische Botschaften
Изображение
Die Ochsenzunge, im Volksmund auch Blutwurz genannt, wächst gerne auf trockenen Böden und ist bei Insekten und Schmetterlingen sehr beliebt.

Blüten und Blätter sind essbar und auch heilkräftig. Sie wirken blutreinigend, abführend und schweißtreibend.

Feinstofflich hilft uns die Ochsenzunge, die Verbindung zwischen Himmel und Erde, Materie und Geist auszubalancieren.

Wir sind weder nur Körper, noch nur Geist, sondern eben beides und beides möchte wertgeschätzt werden.

Das Gebundensein an die Materie und den Körper ermöglicht uns die Erfahrungen in diesem Leben, die den Geist und die Seele nähren.

Die Verbindung mit der Seele schenkt uns die tiefere Bedeutung und Stärke, die Erfahrungen erleben zu können.

Leben wir zu sehr nur einen Teil, wird das Leben leicht zur Last.

In der Balance von beidem aber erfahren wir das irdische Leben in allen Facetten als eine wunderbare Reise.

t.me/natur_seele_bewusstsein

www.garten-seele.de
Akasha-Chronik Lesungen,
spirituelles Coaching,
schamanische Botschaften
Изображение
Mit der kanadischen Goldrute stelle ich einen invasiven Neophyt vor.
Die Ausbreitungskraft ist auf dieser Waldlichtung deutlich zu sehen.

Die kanadische Goldrute kam bereits im 17. Jahrhundert nach Europa und fiel lange niemandem auf. Ob nun diese Pflanze ein Problem ist oder nicht eher die vom Menschen geschaffen Umstände, die sie invasiv werden lassen?

Die Familie der Goldruten (Solidago) ist eine altbekannte Heilpflanze und die Wirkung der kanadischen ist mit der hier heimischen identisch.

Sie wirkt entzündungshemmend, harntreibend und krampflösend bei Nierenleiden, Blasenerkrankungen, Rheuma und Gicht.

Die Seelenbotschaft der Goldrute erinnert uns daran, uns für nichts und niemanden zu verbiegen oder zu verstellen.

Der Glaubenssatz, nicht gut genug zu sein, ist eine Lüge.

Unser innerster Kern ist immer perfekt, denn die Schöpfung macht niemals Fehler.

t.me/natur_seele_bewusstsein

www.garten-seele.de
Akasha-Chronik Lesungen,
spirituelles Coaching,
schamanische Botschaften
Изображение
Ich habe hier in Bulgarien ja keinen Garten mehr, aber auch auf dem Balkon kann man Futter für Wild-Insekten anpflanzen. 😍
Schwebfliege auf Liebstöckel.
Видео/гифка, 63 сек,
Die Heidenelke ist eine heimische Wildpflanze, die bei uns mittlerweile bedroht ist.

Sie wächst auf trockenen, sandigen und eher sauren Böden.

Ihre Blüten sind essbar, aufgrund ihrer Bedrohtheit und ihrer Kurzlebigkeit (sie ist auf Versamung angewiesen) aber bitte nur Blüten von im Garten kultivierten Pflanzen ernten!

Sie wirkt schmerzstillend, abschwellend und antibakteriell.

Feinstofflich wirkt sie befreiend auf unsere Gefühle. Sie hilft uns, Gefühle - das betrifft auch gerade sozial unerwünschte Gefühle wie Wut - klar zu erkennen und in angemessener Form auszudrücken.

Sie zeigt uns, was Selbstliebe bedeutet, wenn sie uns hilft, uns mit unserer manchmal verwirrten und verwirrenden Gefühlswelt bedingungslos anzunehmen.

Gefühle sind dazu da, gefühlt zu werden. Sie müssen nicht unterdrückt, aber natürlich auch nicht rücksichtslos ausgelebt werden. Es genügt, sie einfach zu fühlen.

t.me/natur_seele_bewusstsein

www.garten-seele.de
Akasha-Chronik Lesungen
spirituelles Coaching, schamanische Botschaften
Изображение
Das Mutterkraut ist eine alte Heilpflanze der Bauerngärten.

Seine Wirkung bei Migräne ist nachgewiesen und es gilt als das Aspirin des 18. Jahrhunderts.

Darüber hinaus wirkt es fiebersenkend, krampflösend, auswurffördernd und wurde früher in der Geburtsheilkunde eingesetzt.

Die Seelenbotschaft des Mutterkrauts für uns ist das Loslassen von Blockaden gedanklicher Natur in Form von Rechthaberei und dem Beharren auf der eigenen Meinung.

Wir dürfen in den Fluss kommen und uns gemeinsam auf das Ziel (das sich meistens viel weniger unterscheidet als der Weg dorthin) konzentrieren.

Das Mutterkraut hilft uns aus der mentalen Starrheit zum empathischen Miteinander.

Indem wir den Fokus auf Gemeinsamkeiten statt auf Unterschiede lenken, wird jene liebevoll akzeptierende Einstellung möglich, in der Menschen mit gemeinschaftlicher Herz-Kraft Unglaubliches überwinden und erreichen.

t.me/natur_seele_bewusstsein

www.garten-seele.de
Akasha-Chronik Lesungen
Spirituelles Coaching
Schamanische Botschaften
Изображение
Die Acker-Witwenblume ist eine eine Insektenweide und für einige Schmetterlingsarten auch Raupenfutter.

In der Naturheilkunde wurde sie als blutreinigendes, schleimlösendes Mittel und bei Hautausschlägen, Akne und Ekzemen eingesetzt.

Sie ist in allen Teilen essbar, aus Blättern und Blüten kann ein heilkräftiger Tee bereitet werden.

Auf der feinstofflichen Ebene erinnert uns die Witwenblume daran, dass jegliches Tun zur Last wird, wenn wir es nicht mit Liebe tun.

Wenn wir den Sinn verlieren für das was wir tun, verlieren wir auch unsere Kraft, denn Freude und Liebe sind der Antrieb.

Häufig achten wir bei dem Gefühl der Überforderung nur auf die Quantität und versuchen, die Menge der Anforderungen zu reduzieren.

Die Witwenblume rät zur Betrachtung der Qualität dessen, was wir tun und wie wir es tun.

In der Übereinstimmung unseres Wollens mit dem Müssen liegt unsere größte Kraft.

t.me/garten_seele

www.garten-seele.de
Akasha-Chronik Lesungen,
spirituelles Coaching,
schamanische Botschaften
Изображение
Der botanische Name der Seerose Nymphaea zeigt die Verbindung zu den Nymphen, den Naturgeistern des Wasserelements.

Seerosen sind giftig, werden aber zu Heilzwecken eingesetzt. Blüten und Wurzelstock wirken krampflösend, beruhigend und antibiotisch.

Auch in der Kosmetik ist die Seerose insbesondere bei sensibler Haut hilfreich.

Ihre feinstoffliche Botschaft wirkt unserem größten spirituellen Hindernis entgegen: der Angst.

Nichts hält uns mehr von der Entwicklung unserer geistigen und schöpferischen Kraft ab.

Hier hilft uns die Seerose, uns mit unserem wahren Selbst und dem Ursprung zu verbinden und unser Herz zu öffnen.

Auch bei Umwegen, die unser Herz manchmal geht, um sich in Illusionen von einer Liebe, die keine ist, zu verlieren, hilft die Seerose uns, den Weg zurück in die wahre Herzenskraft zu finden und in der Selbstliebe auch die Liebe zu anderen wieder fließen zu lassen.

t.me/natur_seele_bewusstsein

www.garten-seele.de
Akasha-Chronik Lesungen
Spirituelles Coaching
Schamanische Botschaften
Изображение
Rosmarin ist ein altes Heilkraut und viel mehr als nur Gewürz.

Insbesondere bei Durchblutungsstörungen, rheumatischen Beschwerden, aber auch Unruhezuständen, Migräne, Hautleiden und Entzündungen im Rachenraum ist Rosmarin hilfreich.

Seine Seelenbotschaft ist die Erinnerung daran, dass alles schon in uns vorhanden und alles schon da ist.

Es geht nicht darum, irgendetwas zu erreichen oder zu bekommen, sondern das, was uns vermeintlich fehlt, in uns wiederzufinden.

Wenn wir aus dem Mangelbewusstsein, dass etwas fehlt - sei es eine Eigenschaft, die wir gerne hätten oder etwas oder jemand im Außen - aussteigen, finden wir das, was wir wirklich suchen, in uns selbst wieder.

Der Rosmarin lädt uns ein, unsere Schöpferkraft in uns zu entdecken und uns daran zu erinnern, wer wir wirklich sind.

Er verbindet uns mit unserem alten inneren Wissen und Wesen und führt uns in die Er-Innerung.

t.me/garten_seele

www.garten-seele.de
Akasha-Chronik Lesungen,
spirituelles Coaching, schamanische Botschaften
Изображение
Der Duft-Steinrich (Lobularia maritima) kommt aus den Mittelmeerländern zu uns.

Seine Blätter und Blüten sind zwar essbar, über eine Heilkraft ist aber nichts bekannt.

Seinen Namen hat er nicht umsonst, sein Duft an sonnigen Tagen ist betörend und auch die Insekten werden davon zahlreich angelockt.

Seine Seelenbotschaft ist die Erinnerung daran, dass Zeit, wie wir sie erleben, ein Konstrukt in unserem Verstand ist, im Grunde aber eine Illusion.

Auch wenn wir das nicht ganz erfassen können, gibt es nur diesen einen Moment und weder ein Gestern noch ein Morgen.

Oft sind wir mit einem großen Teil unserer Aufmerksamkeit auf Vergangenheit und Zukunft ausgerichtet, darauf was war und was noch sein wird.

Glück und Zufriedenheit können wir jedoch immer nur im Jetzt erfahren.

Mit dem Fokus auf dem jetzigen Moment mit allem, was er uns schenkt, erschaffen wir ein neues Gestern und ein neues Morgen.

t.me/garten_seele

www.garten-seele.de
Akasha-Chronik Lesungen,
spirituelles Coaching,
schamanische Botschaften
Изображение

Найдено 24 поста